Teppichreinigung für Teppiche und Orientteppiche

Kostenloser Abhol- und Bringservice ab einer Größe von 5m²

030 / 311 72 670

Nutzen einer professionellen Teppichreinigung

Vorteile einer professionellen Teppichreinigung

Ein Teppich übernimmt viele Funktionen. Abgesehen von praktischen Aspekten wie Laufkomfort und Wärme spielen auch optische Faktoren eine Rolle. Entsprechend trägt ein Teppich wesentlich zu dem Gesamtambiente eines Raumes bei und kann je nach individuellen Vorlieben für den gewünschten zusätzlichen Hauch von Luxus, Eleganz oder Gemütlichkeit sorgen. Da der Teppich allein aufgrund seiner Bodenlage übermäßigen Beanspruchungen ausgesetzt ist, sind eine regelmäßige Teppichreinigung und Pflege zwingend erforderlich. Warum diese im Idealfall von Experten durchgeführt werden sollte, ist eine Frage, auf die in den folgenden Abschnitten genauer einzugehen ist.

Gefahren und Risiken einer eigenständigen Teppichwäsche im Diskurs

Die Versuchung, den eigenen Teppich selber zu waschen, ist nachvollziehbar. Zum einen werben unter anderem die Anbieter von hochmodernen Waschmaschinen mit der Fähigkeit ihrer Produkte, buchstäblich alle Textilien und Stoffe fachgerecht und schonend zu reinigen. Zum anderen ist es einleuchtend, dass die Preise für eine professionelle Teppichreinigung auf den ersten Blick zu hoch erscheinen können. Zudem gibt es im Netz sowie in Zeitschriften zahlreiche Tipps, wie eine effektive Teppichwäsche aussehen kann, ohne dabei gleich auf die Unterstützung von Experten im Bereich der Teppichreinigung zurückzugreifen. Dass sich diese jedoch langfristig als unhaltbar erweisen, bestätigt die Erfahrung vieler Verbraucherinnen und Verbraucher, die nach erfolgter Teppichreinigung alles andere als zufrieden mit dem Ergebnis sind.
Schließlich sind im Rahmen einer sachkundigen Teppichwäsche viele Faktoren zu berücksichtigen. Dazu zählen in erster Linie das zugrundeliegende Material sowie die Webart. In der Regel wissen nur qualifizierte Experten, welche Form der Reinigung für den jeweiligen Teppich optimal geeignet ist. Ist dieses fachliche Know-how nicht gegeben, verliert der Teppich nicht nur seinen einstigen Glanz, sondern kann auch gravierende Schäden davontragen. Ungeachtet der großen Auswahl an Hilfsmitteln, die im Handel erhältlich sind, besteht bei einer Teppichreinigung durch Laien also grundsätzlich das Risiko, dass zu der falschen Methode gegriffen wird. Die daraus entstehenden Folgen können weitaus kostspieliger sein als eine professionelle Teppichreinigung. Schließlich sind die jeweiligen Reinigungslösungen nicht günstig. Im schlimmsten Fall ist die Neuanschaffung eines Teppichs erforderlich. Weitere wichtige Aspekte sind die mangelnde Hygiene, die bei einer nicht professionellen Reinigung häufig gegeben ist, sowie die geringe Qualität. Wer also möglichst lange Freude an seinem Teppich haben möchte, entscheidet sich idealerweise für eine professionelle Teppichreinigung.

Die optimale Teppichreinigung am Beispiel unterschiedlicher Materialien

Dass es sich bei der Teppichwäsche um eine Angelegenheit handelt, die man lieber den Profis überlassen sollte, wird schnell deutlich, wenn man sich einmal mit den unterschiedlichen Herstellungsstoffen beschäftigt. Schließlich verlangt jedes Material eine ganz besondere Pflege.
Wollteppiche beispielsweise lassen sich problemlos im Wasserbad reinigen. Hier erweist sich eher das Trocknen als kleine Herausforderung. Wer also nicht über den erforderlichen Platz verfügt, um seinen in feuchtem Zustand schweren Wollteppich zum Trocknen aufzuhängen, sollte die Reinigung lieber einem Profi überlassen. Dieser Ratschlag erweist sich einmal mehr als sinnig, da die Trocknung viel Zeit in Anspruch nimmt. Wird diese nicht fachgerecht durchgeführt, kann der Teppich schnell zu muffeln beginnen. Der erstrebte Effekt eines sauberen und wohlriechenden Teppichs bleibt somit aus.
Bei einem Sisalteppich gilt wiederum die umgekehrte Regel. Hier ist darauf zu achten, dass das Gewebe mit möglichst wenig Wasser in Berührung kommt, da sonst das Risiko der Entstehung unansehnlicher Flecken und Ränder besteht. Auch Baumwollteppiche verdienen im Gegensatz zu ihrem Pendant aus Schurwolle eine sanftere Reinigung. Pflanzenfasern sollten grundsätzlich keiner Reinigung mit Flüssigkeit ausgesetzt sein. Im Falle eines Bodenbelages aus Baumwolle hat sich die Teppichwäsche mit einer Elektrobürste bewährt. Für einen tieferen Reinigungseffekt kann der Teppich zudem in regelmäßigen Abständen shampooniert werden.
Bei sämtlichen Materialien, darunter Seide, Sisal und Velours, ist darauf zu achten, dass die Teppiche nach erfolgter Teppichreinigung nicht in feuchtem Zustand verbleiben. Denn abgesehen von der bereits erwähnten unangenehmen Geruchsbildung und den optisch wenig reizvollen Rändern kann es je nach Material auch schnell zu der Entstehung von Schimmel kommen.

Argumente, die für die Teppichreinigung beim Profi sprechen

Angesichts der oben genannten Risiken ist es vorzuziehen, einen Experten für die anstehende Teppichwäsche zu beauftragen. Gerade wenn es um viel beanspruchte Teppiche geht, die beispielsweise im Eingangsbereich, Wohn- oder Esszimmer liegen und daher besonders schnell in Mitleidenschaft gezogen werden, ist eine regelmäßige Tiefenreinigung erforderlich. Damit wird nicht nur der Erhalt eines attraktiven Erscheinungsbildes gewährleistet, sondern auch eine solide Grundlage, die den gängigen hygienischen Standards entspricht, gegeben. Schließlich kennen sich nur Experten in der Branche mit den Anforderungen aus, die jedes Material mit sich bringt. Dabei geht es in erster Linie um die Auswahl der geeigneten Reinigungsmittel, Methoden und Dosierungen. Denn ein Zuviel kann auch im Falle der Teppichwäsche oftmals bleibenden Schaden anrichten.
Wie häufig eine professionelle Teppichreinigung empfehlenswert ist, hängt ebenfalls von Beschaffenheit und Beanspruchung des jeweiligen Bodenbelages ab. Dient der Teppich lediglich als Blickfang unter dem wenig genutzten Wohnzimmertisch, so ist eine Teppichwäsche sicherlich seltener erforderlich als im Falle von Exemplaren, die beispielsweise direkt an der Haustür platziert sind.
Grundsätzlich hat die professionelle Teppichreinigung renommierter Anbieter eine Vielzahl an Vorteilen, die als gesamte Einheit entscheidend zu einer Steigerung von Wohn- und damit auch Lebensqualität beitragen. Auf den Punkt gebracht sorgt eine professionelle Teppichreinigung für das Abtöten sämtlicher Schimmelporen und Krankheitserreger. Auch Raumluft und Klima verbessern sich. Dies führt automatisch zu einer Förderung der Gesundheit und einem Anstieg des allgemeinen Wohlbefindens. Abgesehen davon wirkt sich eine regelmäßige professionelle Teppichwäsche vorteilhaft auf die Langlebigkeit der Teppichfasern aus.

Professionelle Teppichreinigung als Garant für mehr Lebensqualität – ein Fazit

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass sich eine professionelle Teppichreinigung in jedem Fall lohnt. Denn gerade mit Blick auf die häufig vorgebrachten finanziellen Kriterien erweist sich die Beauftragung eines Profis für Teppichreinigung langfristig als kostengünstiger. Schließlich verfügt dieser über die notwendige Auswahl an moderner und effektiver Ausrüstung. Zudem trifft er zielsichere Entscheidungen über die im individuellen Fall erforderliche Methode der Teppichreinigung. Unkosten, die Laien aufgrund der Wahl ungeeigneter Reinigungsmittel entstehen, fallen somit zusammen mit dem Risiko, dass diese mehr Schaden als Nutzen anrichten, weg. Auch der zeitliche Aufwand einer eigenständigen Teppichreinigung ist nicht zu unterschätzen. Wer sich diesen inklusive aller potentieller Gefahren und Risiken sparen möchte, trifft mit der Entscheidung für eine professionelle Teppichreinigung die richtige Entscheidung.
Zu guter Letzt ist noch positiv hervorzuheben, dass bei einer Teppichwäsche durch den Spezialisten zunehmend auch auf mögliche Allergien der Haus- bzw. Wohnungsbesitzer Rücksicht genommen wird. Entsprechend kommen zum großen Teil biologisch abbaubare Reinigungslösungen zum Einsatz, die weder Mensch noch Umwelt schaden. Bei festen Teppichen erfolgt die Reinigung vor Ort. Handelt es sich um Büroräume, so besteht zudem die Option eines Wochenenddienstes. Auf diese Weise kommt es während der professionellen Teppichreinigung zu keinerlei Störungen des Betriebsablaufes.